Das Unternehmen Sport-Evolution Franzen GmbH, oder kurz SE Motorcycles


SE Sport-Evolution, das  Unternehmen

SE Sport-Evolution
gehört zu den führenden Motorrad Manufakturen Deutschlands. Nach 20 Jahren Motorsport und dem Gewinn vieler Rennen und einiger Meistertitel bringen wir nun schon seit 10 Jahren unsere Erfahrung in die Planung, Konzeption und Herstellung individueller Motorradumbauten und Motorradteilen ein.
SE ist ein zertifiziertes Unternehmen mit einer am Markt einziartigen Fertigungstiefe. Kommen Sie uns einmal besuchen und lassen sich unsere Motorenabteilung, Fahrwerksabteilung, Schweißerei, CAD-Konstruktion, CNC-Fertigung, oder unseren Leistungsprüfstand live vor Ort zeigen.
Sport-Evolution produziert exklusive Cafe Racer, Scrambler, Roadster oder Bobber auf Basis der BMW 2-Ventil Boxer Modelle mit deutscher TÜV-Abnahme und Garantie. Die SE BMW Concept Bikes sind von Grund auf neu aufgebaut und überholt. Motor und Getriebe werden mit 0km Laufleistung ausgeliefert, die SE-Bikes verlassen unsere Manufaktur praktisch als neues Motorrad.
SE ist aber nicht nur Fahrzeughersteller, wir entwickeln, konstruieren und produzieren viele der Umbau- und Motorenteile selbst. Unser erfahrenes Team kennt jedes Details der BMW Zweiventiler, egal ob es um den Motor, das Fahrwerk, die Elektrik oder den Rahmenbau geht.
SE verfügt über eine Betriebsfläche von ca. 1.000 qm, aufgeteilt in zwei Hallen und in verschiedene Abteilung. Unsere 15 Mitarbeiter führen gesamt ca. 70 Komplett- oder Teilumbauten pro Jahr durch, verkaufen über unseren Shop oder in unserem Ladengeschäft ca. 20.000 Produkte an ca. 4.500 Kunden. Unsere Kunden bewerten uns mit ca. 4,8 von 5, wir haben ca. 38.000 Follower bei Facebook und ca. 9.000 bei Instagram
Wir planen den Bau einer weiteren Halle, um menhr Platz für die Fertigung und den Motorenbau zu schaffen. Entsprechend der wachsenen Betriebsgröße planen wir die Mittarbeiterzahl auf ca. 20 Mitarbeiter zu erhöhen. 
Was treibt uns an? Es ist die Leidenschaft für Motorräder und die Leidenschaft aus unseren Ideen Produkte und Konzepte zu planen, zu konstruieren und entstehen zu sehen. Für jeden Ingenieur ist es das Größte, vom ersten Strich bis zum fertigen Produkt, alles in der Hand zu haben. Wenn man dann obendrauf diese Produkte auch noch selbst ausprobieren und testen darf, kombiniert mit der größten Leidenschaft, dem Motorradfahren, dann ist es einfach eine Traumsituation. Diese Leidenschaft tragen alle SE-ler gemeinsam, einfach in einem tollen Team täglich schöne Motorräder und Produkte für unsere Kunden bauen und anbieten zu dürfen. 

 



Sport-Evolution Motorenbau

SE verfügt über eine komplett eingerichtete Motorenwerkstatt und kann im Motorenbau und der Zylinderkopf-Bearbeitung auf 30 Jahre Erfahrung zurückgreifen. Bevor wir vor unsere Liebe zu den alten BMW 2-Ventil Boxern entdeckt haben, hat sich SE mit dem Aufbau und der Bearbeitung von Rennmotoren und Rennmotorrädern beschäftigt. Viele Rennsiege und Meistertitel gehen auf die Technik, den Support und das Knowhow von Sport-Evolution zurück.
Dieses Wissen wenden wir heute in der Entwicklung neuer Teile und Modifikationen für die BMW 2V Boxer Motoren an. Dabei beziehen wir sowohl traditionelles der alten BMW-Spezialisten wie auch viel Neues in Bezug auf Materialien und Motorenlayout ein. Durch diese Kombination sind viele neu SE-Produkte entstanden (Ventile, Kolben, Zündanlage, usw.) und neu Wege im Motorenlayout für die BMW Zweiventiler (Ventilsitz-Geometrien, Quetschkanten, Kanalformen, Verdichtungen) gegangen worden. Die bisher daraus resultierenden und auf unserem hauseigenen Leistungsprüfstand gemessenen Ergebnisse sprechen für sich.
Ob Sie nun für Ihren BMW 2-Ventil Boxer eine normale Motorenrevision, eine Getriebeüberholung, den kräftigen Drehmoment-Motor oder einen hochdrehenden Sport-Boxer mit viel Spitzenleistung haben wollen, mit SE Sport-Evolution haben Sie dafür den richtigen Partner gefunden.

 

Leistungsmessungen und Abstimmungsarbeiten auf unserem Dynojet I250 Leistungsprüfstand

Mit diesem Thema beschäftigen wir uns nun mehr als 25 Jahre. Eines ist von vorneherein klar: Zu einem Tuning- oder Motoren-Instandsetzungsbetrieb, der sich mit dem Tuning von Motorradmotoren beschäftigt, gehört als Grundausstattung ein Leistungsprüfstand. Wie sonst sollen leistungssteigernde Maßnahmen entwickelt und Ergebnisse überprüft werden? Leistungs- und Drehmomentangaben sollten gemessene und belegbare Daten sein und keine optimistischen Schätzungen.
Neben der Analyse setzten wir den Prüfstand auch für die Abstimmungsarbeiten ein. Die Laststeuerung hilft uns reale Beschleunigungs- und Fahrsituationen zu simulieren und eine hochmoderne Lambdamessung liefert uns die relevanten Messdaten, um die Kennfelder der Einspritzmotoren zu schreiben oder die Düsen der Vergasermodelle zu bestimmen.
Unser Dynojet I 250 Prüfstand ist TÜV anerkannt und wird so auch für Sondereintragungen, wie geänderte Auspuffanlagen, Vergaserumbauten oder Motor-Tuning eingesetzt


 


Das Lager von SE

SE Sport-Evolution hält aktuell ca. 3000 Produkte in Neuwied bereit. Unser Ziel ist es grundsätzlich alle in unserem Online-Shop angebotenen Umbau- oder Ersatzteile für die BMW Boxer Zweiventiler an Lager zu haben, um diese innerhalb 2-3 Tagen an unsere Kunden liefern zu können. Alle Produkte werden bei Sport-Evolution sorgfältig ausgesucht und auch von unserem Werksatt-Team an unseren Umbauten und den SE Concept Bikes verwendet. Sowohl die Bilder wie auch die Produktbeschreibungen werden von uns im Haus erstellt. Somit kennen wir uns mit den angebotenen Produkten und deren Anwendung aus, bevor diese in unserem Onlineshop angeboten werden.

Wir haben viel in unsere Lagelogistik und die Warenwirtschaft investiert, um für die Zukunft gut gerüstet zu sein. Unser Lager ist nach dem dynamischen Prinzip aufgebaut, also das, was man früher als chaotisches Lager bezeichnet hat. Anfänglich war für uns ein rein nach Lagerplätzen sortiertes Lager sehr ungewohnt, mittlerweile hat sich aber alles sehr gut eingespielt und die Kernfaktoren für ein Lager, also effiziente Produktvorhaltung, kurze Wege und schnelle Lieferfähigkeit haben sich zu 100% erfüllt.
Ein dynamisch aufgebautes Lagersystem lässt gegenüber einem klassischen System ein Wachstum während des Betriebs zu. Da unser Ziel ist, in den nächsten Jahren unser Produktangebot weiter auszubauen und ein nahezu komplettes Angebot für die BMW 2-Ventiler anbieten zu können, sind wir somit für die Zukunft gut aufgestellt.

 



Sport-Evolution Online

Der SE Online-Shop bietet im Grunde alle Produkte, die wir auch an unseren Umbauten und den SE Concept-Bikes verwenden, an. Alle Dienstleistungen (Motorenbau, Prüfstand, Metallbau, Fahrwerk-Service), die wir dort anbieten, werden von unserem Team im Hause durchgeführt.
Unser Ziel ist nicht, wie im reinen E-Commerce Business meist üblich, einfach durch den günstigsten Preis erfolgreich zu sein. Wir kombinieren die klassische mit der digitalen Welt. Aber was ist damit gemeint? Wir stehen den Kunden von Sport-Evolution täglich mit mehreren Technikern telefonisch oder per E-Mail zu Seite und unterstützen diese bei der Umsetzung Ihrer Projekte. Wir verstehen unsere Web-Präsenz nicht als reine Verkaufsseite, sondern stellen viele Insider-Information bereit, die unseren Kunden bei Ihrem Home-Customizing nützlich sein können. Wir versenden täglich und versuchen immer unser Lieferversprechen von 2-3 Tagen einzuhalten. Um dieses Ziel zu erreichen ist unsere Lagerpolitik immer alle online angebotenen Produkte bei uns im Hause an Lager zu haben.  
Wir arbeiten täglich an den Produktbeschreibung und beziehen die Kommunikation mit unseren Kunden in die Erstellung dieser ein. Das unterstützt unsere Kunden bei der Auswahl der richtigen Produkte und hilft Ihnen bei deren Montage oder der TÜV-Eintragung.

 



Sport-Evolution Produktentwicklung

Auch die Produktentwicklung und der Prototypenbau findet bei Sport-Evolution im Hause statt. Unsere Produkte werden mit Autodesk Inventor oder Space Claim konstruiert. Für den Bau der Prototypen steht uns ein 3D Drucker, eine CNC-Fräsmaschine und eine CNC-Drehmaschine zur Verfügung. Alle Schweiß- und Blecharbeiten können in unserer hauseigenen Metallwerkstatt auf den Weg bringen.
Die erste Umsetzung eine Produktidee findet in der Regel am Fahrzeug statt, bedeutet wir bei SE Sport-Evolution bauen am Anfang einen Prototype. Wenn eine Richtung für ein neues Produkt steht, geht es an die CAD-Konstruktion. Neben dem Erstellen der 3D Konstruktion und den dazugehörigen Zeichnungen werden Festigkeiten berechnet, das Material ausgesucht und die Wirtschaftlichkeit überprüft. Wenn alle Ergebnisse dafürsprechen, dass Produkt in unser Angebot aufzunehmen, wird eine Teilenummer vergeben und ein QM-Prüfblatt erstellt. Im nächsten Schritt wird dann ein weitere Prototype gebaut, der dem späteren Serienprodukt in der Regel schon sehr nahekommt. Abschließend findet ein erneuter Anbauversuch statt, dann geht es im Fahrversuch auf die Straße. Die Länge dieser Versuchsphase ist unterschiedlich und abhängig von der Produktart. Wenn am Ende alle Faktoren stehen, letzte Änderungen eingeflossen oder korrigiert worden sind, wird die erste Losgröße auf den Weg gebracht, eine Bedienungs- und Einbauanleitung erstellt und gegebenenfalls ein TÜV-Teilegutachten in Auftrag gegeben. 

 



Die Produktion bei Sport-Evolution

Nachdem die Produktentwicklung abgeschlossen ist, geht es an die Umsetzung. Grundsätzlich versuchen wir die Herstellung aller SE-Produkte im Hause zu halten und sind auch von Seiten der Betriebsausstattung und dem Knowhow unserer Mitarbeiter dafür ausgerüstet. Wir verfügen über eine CNC-Drehmaschine, eine CNC-Fräsmaschine, eine Metallwerksatt mit verschiedenen Schweißtischen, verschiedene WIG-, Autogen- und Mag-Schweißgeräte, eine Druckstrahlanlage, eine Injektor Strahlanlage, verschiedene Sägemaschinen, eine Rohrbiegevorrichtung, eine Gleitschleifmaschine, ein Bohrwerk, eine Honmaschine, eine Ventilsitzfräsmaschine, eine Stichelschleifmaschine, usw.
Alle Schweißkonstruktionen (Heckrahmen, Kennzeichenhalter, Sitzrohre, usw.), sowie die Auspuffanlagen, werden zu 100% im Hause gefertigt. Fräs- und Drehteile werden im Fall von größeren Losgrößen fremd vergeben. Das gleiche gilt für gelaserte Blechteile. Das ist einfach darin begründet, dass wir größere Stückzahlen wirtschaftlich nicht so produzieren können, dass wir unsere Kunden mit attraktiven Preisen bedienen können. Teilweise findet bei extern vergebenen Arbeiten die Endarbeit trotzdem bei uns im Hause statt. Alle Blech-Laserteile zum Beispiel werden bei uns im Hause entgratet, trowalisiert oder gebeizt. Werden Produktionsaufträge außer Haus geben achten wir darauf, vornehmlich Fertigungsbetriebe aus Deutschland, bestenfalls aus unserer Region, auszusuchen. Hier ist der persönliche Kontakt, sowie das gleiche Empfinden für Qualität und Zuverlässigkeit, entscheidender als der letzte Preis. Das Gesetz für TOP-Produkte: Qualität hat eben seinen Preis.